Mithilfe der TV Kanaluntersuchung und Kanalortung dem Schaden auf der Spur

Zur Beurteilung des baulichen Zustandes von Kanalnetzen sind regelmäßige TV-Kanalinspektionen erforderlich. Hochwertige Inspektionsergebnisse, dokumentiert durch Axial- und Radialaufnahmen, sowie eine ständig aktualisierte Datenerfassung ermöglichen die fachgerechte Beurteilung des Kanals und dienen u.a. als Grundlage für die gezielte Kanalsanierung.

Kanalortung über GPS im gesamten Main-Kinzig-Kreis

Sie besitzen nicht die nötigen Unterlagen und wollen Gewissheit über den Verlauf Ihrer Kanäle und Rohre? Eventuelle Schäden und Brüche müssen analysiert werden? Bauarbeiten stehen bevor und Leitungsverläufe sind noch ungeklärt? Dann wird Ihnen unsere professionelle Kanalortung Abhilfe verschaffen.


In Sachen Rohrortung sind wir vom Abfluss-, Kanal- und Rohrreinigungsservice Main-Kinzig K. D. Wendler Ihr perfekter Ansprechpartner. Im Kreis Main-Kinzig führen wir Kanalortungen & Kanalsanierungen in Erlensee, Frankfurt, Gelnhausen, Hanau, Langensselbold, Schlüchtern usw. durch.


Wie funktioniert die Kanalortung?


Das Prinzip der Kanalortung ist schnell erklärt: Ortungsgeräte wurden entwickelt, um Rohrverbindungen sowie den Verlauf von Rohrleitungen festzulegen. Eine Sonde wird als Sender an einem Kabel befestigt und in die Rohrleitung eingeführt. Mit Hilfe eines digitalen Empfängers wird das Signal des Senders erfasst und die exakte Position des Senders von der Oberfläche aus geortet.


Grafik einer Kanalortung über GPS mit Sender in der Rohrleitung und Empfänger an der Oberfläche

Die Funktionsweise der Kanalortung

Durch unsere professionelle TV-Kanaluntersuchung können wir Schäden, Verstopfungen und Verschmutzungen dank modernster Technik genau lokalisieren. Die hochauflösenden Revisionskameras und GPS-Module unserer Kanaluntersuchung zeigen genau, an welcher Stelle des Abwassersystems das Problem liegt. Durch jahrelange Erfahrung in der Kanalreinigung, Rohrreinigung und Kanalsanierung beseitigen wir das Problem anschließend fachkompetent und in kürzester Zeit.

Selbstverständlich übernehmen wir auch die Entsorgung für Sie. Überzeugen Sie sich von unserer Qualitätsarbeit beim Main-Kinzig Kanal- und Rohrreinigungsservice - wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Rückstauventil oder Rückstauklappe für den Kellerablauf einbauen

Um Keller und Schächte gegen Überflutungen zu schützen, können sogenannte Rückstauventile eingebaut werden. Die Installation sowie den Austausch der Rückstauventile übernehmen wir gerne für Sie. Hierbei verwenden wir ein sehr hochwertiges Produkt der Firma Sentex

Animation der Funktionsweise eines Rückstauventils zur Verhinderung von lokalen Überflutungen

Bei starken sommerlichen Regen kann es zu lokalen Überflutungen oder voll laufenden Kellern kommen, weil z.B. das kommunale Kanalsystem die Regenmengen vorübergehend nicht ableiten kann.


Zum Schutz rückstaugefährdeter Kellerabflüsse bietet die vollautomatische und mit hohen Schliesskräften arbeitende Rückstauanlage SENSOMAT das Höchstmass an Sicherheit gegen Rückstau. Die verfügbaren Standardgrössen sind: DN 100, DN 125, DN 150 und die extragrossen DN 200 und DN 250.


Machen Sie sich bei heftigen Regenfällen oder Unwettern mit starken Gewittern keine Sorgen über drohende Wasserschäden durch Rückstau aus dem Abwasserkanal. Ihr SENSOMAT arbeitet zuverlässig auch bei Netzausfall.

Kostenfreie 24-Stunden-Service-Nummer

Immer für Sie erreichbar - auch am Wochenende! Rufen Sie uns kostenfrei an unter


Tel. 0800 350 360 0


oder unter

06051 - 9717720


Wir freuen uns auf Ihren Anruf.